Ein schöner Spaziergang

Vergangenen Samstag haben wir zu unserem ersten Entdecken und Beobachten Wochenende am Dagger Complex eingeladen.
Eine Gruppe von jung bis alt hat sich am Griesheimer Marktplatz zusammengefunden und ist bei schönstem Wetter zum Ressort der NSA-Spione spaziert.

Auf dem Weg dort hin wurden Beobachtungsmethoden diskutiert, diverse Filmpositionen einstudiert und über mögliche Verhaltensmuster der NSA-Spione philosophiert.

Am Ressort angekommen hat sich das achtköpfige NSA/SPY TV Team vor dem Eingang des Ressorts auf die Lauer gelegt. Ein Teil der Gruppe hat mit allerlei Lockrufen versucht, die NSA-Spione aus ihrem Bau zu locken. Leider haben sie nicht darauf reagiert und wir bekamen keine echten NSA-Spione zu sehen.

Trotzdem war die Gruppe bester Stimmung und der Wunsch nach einer baldigen Wiederholung kam auf.

Den Teilnehmern des Spaziergangs war es nicht genug, nur zu wissen dass die NSA-Spione dort leben, es waren sich auch alle einig, die NSA-Spione mit eigenen Augen sehen zu wollen.

Wir werden schauen, was sich machen lässt.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Unterstützung.

Neuigkeiten zu den Aktivitäten des NSA-Spion-Schutzbundes werden wir künftig hier veröffentlichen.

Ihr Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.